Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for November 2012

Und weiter geht’s. Heute eine Band, die ich vor ca. anderthalb Jahren über die Sendung Soundcheck von radioeins (rbb) kennengelernt habe. Ganz besonders hellhörig war ich bei folgendem Kommentar geworden:

Österreicher machen nicht nur die besseren deutschen Filme, sondern auch die bessere deutsche Musik. Kreisky aus Wien brennen, jammern und feuern dissonante Gitarrenkaskaden ab, die den seligen Captain Beefheart gütig lächeln lassen würden. „Trouble“ ist äußerst notwendiger wütender Krach liebeswunder Männer.

Andreas Müller, Moderator

Die Reizwörter: dissonante Gitarrenkaskaden + Captain Beefheart, dazu gesellt sich ein trockener, bissiger Humor. Und ja, den letzten beiden Sätzen des Herrn Müller ist eigentlich gar nichts weiter hinzuzufügen.

Read Full Post »

Battles – Atlas

Um mal wieder ein wenig aus den ruhigen Kategorien herauszubrechen, gibt es heute noch einen Song, der so wunderbar eigentümlich daherkommt, dass er vielleicht das ein oder andere ungeübte Ohr verschreckt. Die Battles gehören zu meinen All Time Favorites. Ihr Stil ist wild, irgendwo zwischen diesem ominösen MathRock, Noise, Elektro, Avantgarde und Jazz. „Atlas“ war der erste Song, den ich von den Battles gehört habe, und er ist bis heute mein Lieblingssong der Gruppe. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie ich vor ein paar Jahren allein diesen Song oft stundenlang in einer Dauerschleife laufen ließ. Dieser einmalige, stampfende Beat, die bis zur Unkenntlichkeit verzerrten Gitarren und ein Gesang, der wie aus einer fernen Zukunft erscheint, all das hat einfach eine enorme Sogwirkung auf mich und auch gerade jetzt, während ich diese Zeilen schreibe, reagiert mein Körper mit unkontrollierten, tanzähnlichen Zuckungen. Ein außergewöhnliches Stück!

Read Full Post »

Grandaddy – AM 180

In meiner letzten Videoschau war ein Video von Jason Lyttle dabei. Es stellte sich heraus, Jason Lyttle war einmal der Kopf der Indie/Alt.Country Band Grandaddy. Ich kannte die Band vorher echt nicht und muss sagen, dass ich nun schon ein wenig angefixt bin.

Read Full Post »

Eels – Live Tour 2013

Eels haben in dieser Woche eine Tour für das nächste Jahr angekündigt, u.a. in Hamburg und Berlin. Die Termine und PreSale Tickets findet ihr bereits auf der Band Homepage. Ab Freitag soll es dann die Karten auch an den üblichen Stellen zu kaufen geben. Ich werde mir dann ohne zu zögern ein Ticket für Hamburg sichern.

Read Full Post »

Hospitality – All Day Today

Es gibt Songs, die einem nur den Sonnenschein ins Herz projizieren, gerade an kalten Novembertagen. „All Day Today“ von Hospitality ist so ein Song. Ein von Grund auf positives Lied einer Band, die mir in den letzten Monaten sehr ans Herz gewachsen ist. Hospitality ist für mich die Lieblingsband-Entdeckung des Jahres! (Ja ich weiß, ich habe da mal einen Beitrag zu angekündigt, was ich heute ein wenig bereue. Denn ich habe es immer noch nicht geschafft, diesen fertigzustellen. Deswegen will ich heute auch gar nicht so viele Worte darüber verlieren.)

Read Full Post »

Gestern war ich in Bremen zum tv noir Konzert von Dear Reader und Herrenmagazin. Dear Reader durfte ich bereits in diesem Jahr in einem winzigen Oldenburger Jazzclub im Rahmen der städtischen Südafrika-Wochen erleben. Das war ein wundervolles Konzert vor gerade mal 100 Besuchern, mehr passten auch nicht in den Veranstaltungsort.

Gestern waren sie nun im Bremer Lagerhaus, allerdings nur zu zweit. Das tat aber der Stimmung keinen Abbruch, Cherilyn Macneil weiß mit ihrer Stimme zu überzeugen, zudem ist sie einfach eine verdammt sympathische Person. Es wurde auch einige neue Songs vom kommenden Album präsentiert, die sich am besten als eine Weiterführung der Art des letzten Albums Idealistic Animals beschreiben lassen. Sehr schön waren auch die Songs, bei denen Dear Reader und Herrenmagazin zusammen auf der Bühne standen. Herrenmagazin allein konte mich nicht so überzeugen, dafür waren aber die Ansagen der Herren sehr amüsant.

Richtig Gänsehaut bekam ich bei der gestrigen Version von „Dearheart“, wunderbar minimalistisch. Auf Youtube habe ich gerade eine Aufnahme aus München gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Read Full Post »

Einen Youtube Channel, den ich wirklich jedem musikinteressierten Menschen ans Herz legen kann ist nprmusic. NPR Music steht dabei für die Musiksparte des U.S.amerikanischen Verbundes National Public Radio. Immer wieder laden sie Künstler aus aller Welt in ihr Büro, um sie dort ein kleines Konzert spielen zu lassen: den Tiny Desk Concerts. Diese Konzerte zeichnen hohe Intimität aus, die meisten Musiker geben sich hier ganz persönlich und man kann richtig spüren, wieviel Spaß sie am Musizieren haben. Hiermit möchte ich einfach mal unkommentiert meine persönlichen Highlights dieser Reihe der letzten Wochen vorstellen.

Read Full Post »

Older Posts »